Prinzipiell ist es jetzt wieder an Emely Welpen zu bekommen, nachdem sie nun 2 Läufigkeiten pausiert hat. Wenn alles nach Plan läuft, wird sie zwischen Mitte März und Mitte April läufig. Eine verfrühte oder verspätete Läufigkeit passt dann  aber leider nicht in unsere Familienplanung, so dass ich diesen geplanten Wurf  verschieben muss auf 2023.

Clea ist aktuell läufig und könnte dann 2022, bei ihrer nächsten Hitze, zirka Mitte Juni-Juli wieder belegt werden, aber nur wenn es mit Emely nicht klappen sollte. So hätten wir dann wieder Sommerwelpen, was ich züchterisch bevorzuge.

Da ich nur einen Wurf jährlich plane, kann ich die Abgabe der Welpen also nicht vorhersagen und bitte die zukünftigen Interessenten, flexibel zu sein und eventuell eine längere Wartezeit mit einzurechnen.

Die Deckrüden stehen noch nicht fest.

Update 06.01.22: Bitte keine Anfragen mehr stellen. Die Interessentenliste ist bis auf weiteres geschlossen.